Aus der Psychologie

Home Angst Gewalt Theraplay

   

Psychologie

 

 

Hier findest Du Hausarbeiten und Links zu diesem Thema

 

Wenn Erzieher zu nett sind

<<Heimkinder im Loyalitätskonflikt zwischen Eltern und Erzieher >>

Erschienen in :

Evangelische Jugendhilfe, 1996, 4, S. 206-216

Marie-Luise Conen

Wenn Heimerzieher zu nett sind...

.... Heimkinder im Loyalitätskonflikt zwischen Eltern und Erziehern

        Eine etwas zusammengefasste Version

 

Angst im Jugendlichenalter

Angst ist ein unausweichlicher Bestandteil des menschlichen Lebens und begleitet den Menschen in all seinen Entwicklungsstadien. Angst tritt in Situationen auf , denen wir uns nicht oder noch nicht gewachsen fühlen.

Gewalt

"Eine starke Familie", "Star Trek - the next generation", "Wer ist hier der Boß?", "Melrose place", überall nur Friede, Freude,Eierkuchen, garniert mit einem schönen Schuß Toleranz und dem unbändigen Glauben daran, daß alles, und damit meine ich selbst der Weltuntergang, nur mit einem Vater - Sohn Gespräch gelöst werden kann.

Theraplay

Theraplay teilt mit der Gestalttherapie die Aufmerksamkeit auf die physischen , konkreten Hier – und – Jetzt –Erfahrungen, die wichtiger sind als Einsicht und Reden. Anders als bei der Gestalttherapie jedoch bewusst strukturiert. Der Klient wird also nicht dazu geführt, alte Konflikte wiederzuerleben, noch soll er selbst seine Therapieziele formulieren. Anders als bei der Individualtherapie muss er keine Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen.

 

Haftungsausschluss